EO Gesundheitscenter KAV Brandenburg

Am 26. April 2016 fand die Auftaktveranstaltung des Arbeitskreises Gesundheit statt.Mit dem Partner EO Institut Berlin wurde das bereits seit Jahresbeginn bestehende EO Gesundheitscenter des Kommunalem Arbeitgeberverband Brandenburg e.V. vorgestellt.Dabei hielten die beiden EOI-Geschäftsführer Dr. Julia Hapkemeyer und Alexander Tirpitz einen Vortrag zum Thema „Von der Gesundheitsförderung zum Gesundheitsmanagement“ und diskutierten mit den teilnehmenden Verbandsmitgliedern über aktuelle Trends in der Betrieblichen Gesundheitsförderung.Unter der Telefonnummer 030 400 40 700 können Mitglieder des KAV Brandenburg ab sofort auch direkt Anfragen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement an das EO Institut richten. Der Service ist für unsere Mitglieder kostenlos

Seminare Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gemeinsam mit den Referenten des EO-Instituts Berlin sind auch im Jahr 2018 im Rahmen des Fortbildungsprogrammes zwei Veranstaltungen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement geplant.

Am 13. März 2018  ist das Thema „Wie kann ein BGM für ältere MitarbeiterInnen gestaltet werden?“ und

am 10. September 2018 „Wie kann ein BGM für MitarbeiterInnen mit Familie gestaltet werden?“.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik „Fortbildung

Seminarprogramm des EO-Institut

Das EO Institut Berlin bietet im Jahr 2018 verschiedene Seminare rund um die Themen mobiles & flexibles Arbeiten, Diversity Management und Umgang mit psychischen Belastungen an.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Seminarprogramm (www.eo-institut.de/Seminare2018).

Anmeldungen zu diesen Veranstaltungen sind direkt an das EO-Institut Berlin (akademie@eo-institut.de) zu richten.

Erklärfilm: Psychische Gesundheitsgefährdung

Das EO-Institut hat unter dem Link:http://www.eo-institut.de/aktuell/video-zur-gefaehrdungsbeurteilung-psychischer-belastungen/einen Film zur Erläuterung des Vorgehens bei der psychischen Gefährdungsbeurteilung bereitgestellt